Produktion

Keramische Verfahren - feinkeramische Produktion neu gedacht

Die Produktion von keramischem Dachzubehör unterscheidet sich von der Ziegelproduktion durch die Anwendung feinkeramischer Techniken und entsprechend strenger Qualitätsmaßstäbe. Auf die langjährige Tradition der Manufaktur Herr-Keramik aufbauend, haben wir in den 1990er Jahren die feinkeramische Produktion erstmals auf System-Bauteile für das Dach übertragen. Unter Einbeziehung einer neuartigen Klebetechnik haben wir ein innovatives Produktionsverfahren eingeführt, das uns durch ständige Weiterentwicklung die Rolle als Innovationsführer auf dem Gebiet keramischen Dachzubehörs sichert

Vom Formenbau bis zur Glasur

Ein wichtiger Baustein für den Erfolg unseres Unternehmens ist unser keramisches Know-how. Wir decken die komplette Produktionstiefe der keramischen Herstellung selbst ab - von der Aufbereitung des Tons bis zur Glasur. In unseren modernen Werkstätten und Produktionshallen arbeiten Keramikmeister, gut ausgebildete Handwerker und Fachkräfte eng zusammen. Unser hochprofessioneller Modell- und Formenbau sowie die aufwändige Nachbearbeitung der Formen per Hand sind Garant dafür, dass wir keramisches Dachzubehör in einer einzigartigen Qualität anbieten können.

  Formenbau   
  Tonaufbereitung   
Gießen  Pressen   Stanzen
  Glasur   
   Brennen  
   Wasserstrahlen  
   Verklebung  
     

 

Dachzubehör von Möltner & Herr - Qualität in Feinkeramik.