Mittels des Positivmodells wird aus Gips oder Metall ein Negativmodell hergestellt.